Freitag, 5. Februar 2016

Taschenspieler 3

Juhuuu, gestern ist mein Gewinn von Farbenmix hier eingetrudelt, die brandneue Taschenspieler 3 CD und ich hab gleich reingeschmökert und die Beuteltasche ausprobiert. Verwendet habe ich einen tollen Kokka Stoff, das Stück reichte exakt für die beiden Aussentaschenteile! Innen habe ich violetten Silikonpopeline verwendet und für die Träger einen Jeansstoff. Die Tasche ist recht schnell genäht und lässt sich toll klein zusammenlegen, so klein stecke ich sie mir nun in die Handtasche und habe so immer einen Stoffbeutel mit für spontane Einkäufe!




 
Und welche Tasche werdet ihr nähen? Ich bin schon am Überlegen, welchen Schnitt ich als nächstes versuche!

Eure Andrea

Dienstag, 2. Februar 2016

Softshelljacke Philippa

Endlich habe ich den türkisen Softshell vernäht, eine Philippa ist es geworden, innen mit Sweat gefüttert, statt nur mit Beleg wie im Schnittmuster von Farbenmix vorgeschlagen.

Nachdem ich immer wieder Negatives über die Verarbeitung von Softshell gelesen habe, hat es mich wenig gefreut, es selbst auszuprobieren, aber dann hat doch die Neugierde gesiegt und ich muss sagen, ich fand das Nähen superklasse. Ein einziger Fehlstich beim Absteppen, durch die Dicke der Lagen an einer Ecke, aber das konnte man gut kaschieren. Wie gut, dass ich mir schon neuen Softshell bestellt habe :)

Die MINI freut sich und da ich 134/140 genäht habe, ist auch noch reichlich Platz und sie passt bestimmt auch noch nächstes Jahr!






Eure Andrea


Montag, 1. Februar 2016

Ilona

Unlängst habe ich mir eine tolle Kurzbluse gekauft, im Sale, ja beim Textilschweden *schäm*, aber ich steh nun mal so auf die Stoffe, die die manchmal für Damenblusen verwenden und der Schnitt mit dem Stehkragen und hinten dem Reissverschluss... da kann ich leider nicht NEIN sagen.

Die liebe Catrin vom Stoffbüro hat mir wieder mal ein paar wunderschöne Stöffchen von NOSH Organics zur Verfügung gestellt und aus dem tollen Ilona Jersey, den ihr natürlich auch bei ihr in ihrem neuen Online Shop bestellen könnt, habe ich mir eben noch einmal so eine Bluse genäht. Den Schnitt habe ich von der Kaufbluse abgenommen.. für die Rückleiste habe ich länger gebraucht, als für 3 Tshirts.. ich stell mich da immer selten doof an *ggg*

Die Fotos mit Selbstauslöser und Stativ waren auch so grottenschlecht, dass ich meine Älteste gebeten habe, doch bitte mit mir draussen ein paar Bilder zu schießen.. so Teenager sind ja entweder "juhuuu jaaa gerne" oder "pfff.. muss ich echt.." ohne Worte.. na gut, sie hat sich erbarmt und exakt 8 Fotos gemacht, davon waren 3 ok, hahaha während ich das jetzt schreibe, muss ich selber lachen, ich war bestimmt nicht anders damals!





Bei uns sind diese Woche Ferien, juhuuu!
Eure Andrea