Posts mit dem Label Burda werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Burda werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 16. Januar 2014

RUMS mit neuem Pyjamahoserl

Und zwar aus einem der wunderschönen Jinny-Jou Stoffe, der Schnitt ist aus Burda Style 05/2013 Modell 117 A, allerdings OHNE seitliche Taschen und JAAAA super bequem das Hoserl, weil der Schnitt für Webware gedacht ist, sonst ist natürlich Jersey, Sweat oder ähnliches die erste Wahl bei einem Kuschlhoserl.

Und am liebsten hätte ich sie den ganzen Tag angelassen, schade, dass Freitag war, da ging das natürlich nicht, dafür war sie am Wochenende ganz nah bei mir :)





RUMS und nun schau ich zu Euch!

Eure Andrea

Montag, 7. Januar 2013

Silvesterpartykleid

Zuerst einmal (wenn auch mit einer Verzögerung) PROSIT Neujahr Ihr Lieben!
Ich hoffe, Ihr hattet wunderbare Feiertage!

Ich habe die Ferien hauptsächlich dazu genutzt einige Schulsachen, die ich für die DP brauche, zu beginnen, zu brainstormen für mein Spezialthema und und und... genäht habe ich nicht so viel wie geplant, aber wir haben die Ferien mal so richtig genossen, laaaang geschlafen und sind manchmal einfach den ganzen Tag im Pyji herumgesessen, herrlich!

Die MIDI hat sich ein Silvesterkleidchen gewünscht, bei der Suche nach einem Schnitt, bin ich auf dieses Modell (BURDA  9/2012 Mod. 152) gestossen. Der dunkelgraue, feste (Romanit?)Jersey ist innen ganz weich (aufgeraut wie Sweat) und glänzt aussen leicht. Statt dem geplanten Nahtzipp, habe ich einfach eine Knopfleiste gesetzt.
Der Saum ist mit einem passenden Samtband verziert und eine hellblaue Satinmasche habe ich noch seitlich bei der Kellerfalte gesetzt.

Dieses Modell nähe ich bestimmt noch einmal in einer anderen Farbe, wir sind ganz verliebt in den Schnitt und ich hätte auch gern so ein Kleidchen für mich.








So, heute startet für uns alle wieder die Schule, habt auch einen guten Wochenstart!
Eure Andrea

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Kuschelhose American Style

Nachdem meine lieben Freundinnen MEINE Kuschelhose gesehen haben, wollten sie auch sofort und gleich so eine haben ... 2x aus der Bauernwiese (ganz ähnlich wie meine, deshalb brauche ich Euch die nicht zu zeigen), und einmal American Style für eine in Wien lebende Amerikanerin. Die zeig ich Euch heute (also die Hose, nicht die Besitzerin *ggg*)





Wieder der Burda Schnitt von HIER (durchblättern der Modelle bis zu Schnitt Modell 135).Und wieder ein Stück vom Jersey schlampig auf das Beinbündchen genäht. Mehr casual geht fast nicht...

Fazit: I LIKE and she LIKES *ggg*

Habt einen schönen Nikolo Tag,
Eure Andrea