Posts mit dem Label Deko werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Deko werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 10. Juni 2015

Wenn beste Freundinnen ein Baby bekommen...

... dann näht man was das Zeug hält ♥ Kleidung war schon dran für den Anfang und nach der Geburt, habe ich dann doch noch eine Decke für das kleine Fräulein genäht. Aus einer Jelly Roll und nach einer super duper Anleitung von Missouri Quilts für die Quadrate.Gesehen habe ich so eine fertige Decke bei Instagram bei der lieben Allie and me Design! Ich LIEBE Instagram ♥

Die fertigen Quadrate habe ich dann wild kombiniert, ich wollte es möglichst bunt und nicht unbedingt einem Muster folgend haben!

Die Rückseite ist ein lila Fleece und das Binding einheitlich in blau. Diese Jolijou Serie ist aber auch schön ♥ Die Maße der fertigen Decke sind in etwa 150 cm mal 130 cm.. ich hoffe, sie begleitet das Mauserl viele Jahre. Zuerst als Unterlage, dann als Kuscheldecke, als Decke zum Höhlenbauen, als Reisebegleiter und und und ...





Eure Andrea

Donnerstag, 30. April 2015

Holzclipboard DIY

Pinterest und seine abertausenden Ideen und Anregungen sind mein Untergang... unlängst bin ich über diesen Post hier gestolpert und habe mich am nächsten Tag ans Werk gemacht.

Mein Mann war wieder so nett und hat die große Leimholzplatte in 4 gleiche Teile geschnitten und die Ecken abgerundet. Danach habe ich Palisander Lasur aufgetragen. Nach dem Trocknen, habe ich mit feinem Schleifpapier das Holz bearbeitet um den used Look zu erhalten. Danach hab ich noch Behandla von Ikea eingerieben. Zum Schluß dann noch die Clips angenagelt und fertig sind die schönen Fotohalter.

Jetzt muss ich nur noch überlegen wohin ich sie hänge und vor allem WELCHE Bilder ich verwende und damit RUMS ich schnell noch mit heute!

 

Habt morgen einen schönen Feiertag!
Eure Andrea

Dienstag, 28. April 2015

Fold-Away-Tent

Fold-Away-Tent... was ist das denn?! Ein zusammenklappbares Zelt/Tipi :) Da unser großes Tipi siehe HIER für innen zu hoch und zu groß ist in der neuen Wohnung und somit nur noch draussen verwendet werden kann, habe ich mir Inspiration bei Pinterest gesucht und bin fündig geworden.

Das Zelt ist flink genäht, die Holzarbeit (danke an dieser Stelle mal wieder an meinen Mann ♥) dauert ein wenig länger, wenn man immer das passende Werkzeug sucht *räusper* Durch den Tunnel in der Mitte des Zeltes wird ein dickes Rundholz gezogen, welches dann vorne und hinten auch durch die Träger geführt wird, auch unten sind Rundhölzer zwischen diesen Trägern und wir haben auch noch hinten ein Querholz gesetzt, damit das Ding nicht auseinanderrutscht am Holzboden.

Und fertig ist ein kleiner Ruheraum um zu lesen, zu träumen oder um einfach mal allein zu sein und in die Luft zu schauen.


Freitag, 23. Januar 2015

Meine kleine Ecke

Meine kleine Ecke im Schlafzimmer aka Schminktisch ist nun auch endlich fertig geworden. Bestehend aus einer grauen Malm Kommode und dem Kolja Spiegel von Ikea, einer Bilderleiste und ein paar Aufbewahrungskörben. Der Rest liegt schön in den Schubladen in den Godmorgon Aufbewahrungskisten. Die Tapete hatte ich mir damals auch bei Ikea mitgenommen und nur von rechts nach links geschoben, aber nun war ihre Zeit gekommen.

Donnerstag, 16. Oktober 2014

RUMS mit Deko

Unser baldiger Umzug steht bevor und Frau kann sich nicht nur mit Schränke zerlegen und so Zeugs beschäftigen, nein Frau MUSS doch auch an die Deko im neuen Heim denken! Und als ich letztens in unserer Straße entlang spaziere, entdecke ich einen kleinen Laden zum Flohmarkt umgestaltet mit vielen Holzschubladen, na nix wie hinein mit mir und rausgekommen bin ich mit 4 Laden und hab dafür knapp € 6,-- bezahlt, JA für ALLE! Günstigerweise habe ich an diesem Tag auch meine tollen Tapetenmuster erhalten und dann hat eines das andere ergeben und schwupps kam noch schwarzer und weißer Lack ins Spiel und fertig ist die neue Wanddeko und ich freu mich schon riesig, wenn sie bald unser neues Zuhause verschönert! RUMSdiwumms bin ich also wieder mit dabei!






Genießt den Tag!
Eure Andrea

Tapetenmuster von Tapeten und Uhren
Schubladen Flohmarkt

Montag, 6. Oktober 2014

Madame Pimpinellskova mal 3

Für die neuen Kinderzimmer habe ich Unmengen an Ideen, die ich alle auf Pinterest sammle. Lange habe ich nur passiv geschaut und Ideen für bestimmte Projekte durchsucht, aber letztens hab ich dann meine eigenen Pinnwände angelegt und wumms so schnell sind über 1000 Pins beisammen *ggg* Es gibt aber auch einfach viel zu viele tolle Dinge, an die ich mich erinnern möchte, wenn ich sie brauche!

Unbedingt wollte ich für jede meiner Töchter auch eine Madame Pimpinellskova haben und so hab ich eifrig Stoffe von links nach rechts geschoben, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war und dann ist die Sticki mal ordentlich gelaufen und hat dreimal ein fesches Gesicht gestickt ♥

Eigentlich hatte ich bei jeder an eines meiner Mädls gedacht, aber als ich sie ihnen gezeigt habe, war die Aufteilung dann auf einmal ganz anders, mir solls recht sein, Hauptsache jede Dame hat ein neues Zuhause bei einer der Mäuse.




Startet gut in die neue Woche!
Eure Andrea

Schnitt und Sticki: Huups Madame Pimpinellskova

Donnerstag, 2. Januar 2014

Prosit Neujahr bei RUMS

 PROSIT Neujahr Ihr Lieben, seid Ihr gut rübergerutscht ins 14er Jahr? War nicht erst Millenium???? Wir hatten schöne Weihnachtsfeiertage mit der Familie, von den leidigen, jährlichen MDinfekten ums Jahresende brauch ich hier wohl nix erzählen....

Heute RUMSt es ja wieder und nachdem ich diesen Post hier gesehen hatte, war es um mich geschehen, also rasch die DIY Sets samt Spezialbohrer bestellt und gewerkt!!!

Die erste, sozusagen Probeetagere, hab ich aus Ikea Teesets gezaubert, leicht versetzt die Teller und oben eine Tasse. Für die zweite, habe ich mir tolles Greengate Geschirr bestellt und wenn man sich an die Anleitung hält, dann geht da auch nix kaputt und man hat wunderschöne Einzelstücke bei sich stehen. Ob für Nähzeugs, Antipasti, Tee und Kekse, es findet sich immer ein Anlass, um die tollen Stücke auf dem Tisch zu präsentieren. Und beim ersten RUMS des neuen Jahres kann man dann auch herrlich damit antreten!










Habt ein tolles neues Jahr, Willkommen 2014!
Eure Andrea


Montag, 2. Dezember 2013

Oben so Flauschistoff...

...und unten rooooosaaaaaaa! So wurde mir der Geburtstagswunsch einer lieben Schulfreundin meiner Mittleren zugetragen. Ach ja und ein Kleid sollte es sein! Da ist Amelie ja immer perfekt geeignet. Taschen aussen aufgesetzt und ein kuschliger Kragen oben und fertig ist ein Geburtstagsgeschenk, über das sich die jetzt 7jährige bestimmt sehr freuen wird. Die MIDI hat das fertige Kleiderl mit "aaaaaaaaaaah Mama soooo schön, sie wird´s lieben!" abgesegnet!



Und soweit ich gestern von dem aufgeregten Kind nach der Party hören konnte, war das Geburtstagskind begeistert, schön ♥

Ich hab mir am Samstag noch schnell einen kleinen DIY Adventskalender nach DIESER Anleitung gebastelt, ich hab dazu einfach 6 bunte A4 Blätter halbiert und dann die Hälften noch mal geteilt, somit 4 gleiche Teile pro Blatt, dann zu Röhren gebogen und mit Washitape geklebt, oben ein Bindeband befestigt, zugenäht, befüllt und nochmals zugenäht, aaah I LOVE IT!


Hattet ihr auch einen schönen ersten Advent?!


Eure Andrea

Montag, 25. November 2013

Endlich...

...sind nun alle 3 Mädls mit einer Restejerseypatchdecke versorgt. Am Wochenende habe ich die Decke für die MAXI fertig bekommen. Diesmal habe ich eine Beuteltasche aufgenäht als Gag!

Die Restekiste ist wieder geleert und meine Kinder sind mit flauschig weichen, kuschligen Jerseydecken versorgt, mit denen es sich herrlich herumlümmeln lässt. Die anderen Decken und wie sie gemacht sind, könnt ihr HIER (die Version mit Binding UND Zwischendecke), HIER und HIER sehen!!!




Habt einen tollen Tag,
Eure Andrea

Donnerstag, 27. Juni 2013

RUMS... endlich mit LESEKNOCHEN

Jetzt aber!
 2 Wochen vor mir hergeschoben das Post, aber gut Ding braucht Weile. Wie lange ich bei Euch die tollen Leseknochen bewundert habe und NIE hatte ich mir danach, obwohl FEST vorgenommen, einen für mich genäht.

Aber letztens war es dann soweit: Nicht nur eine, sondern 5 Leseknochen habe ich zugeschnitten (einer ist nicht am Bild, der ist schon ungestopft auf der Reise nach Italien zur Brieffreundin der MAXI).

Und der HAPPY Leseknochen ist MEINER und damit geht´s heute zu RUMS!

Die anderen 3 haben sich meine Mädls geordert, die zeige ich Euch aber zusammen mit meinem, quasi ein FamilienRUMS!
Sooooo und nun bette auch ich mein edles Haupt beim Lesen ganz HAPPY ins Kissen und genieße meine Lektüre! Schnitt von HIER!










Und womit RUMSt ihr heute?!
Eure Andrea

Donnerstag, 2. Mai 2013

Ich bin HAPPY bei RUMS

Die MUDDI und ihr RUMS, ich sag´s Euch! Ich wollte doch diese Woche gar nicht bloggen, aber wenn mich meine neuen Kissen soooo happy machen, möchte ich sie Euch natürlich heute bei RUMS zeigen!!!

Die Anregungen zu den Kissen sind von der Happy Kollektionsvorstellung bei der lieben Frau Hamburger Liebe (da gab es einige Links und Bilder), der Tropfen ist ein Freebie von Frau Liebstes!

Bunt durchgemischt und der Stoff macht wirklich einfach glücklich! Schön! Einzig die Präsentation für´s Foto fand ich nicht so leicht, also hab ich sie einfach alle nebeneinander gestellt, damit ihr sie gut sehen könnt!

Die Rückseiten sind aus türkisem Feincord. Bei der Rückseite von Kissen gehe ich übrigens immer so vor: 10 cm in der Höhe mehr dazu geben, bei ca. 1/3 Höhe dann das RT durchschneiden, die Kanten versäubern und ca 2 cm umschlagen und von rechts absteppen, die Knopfleisten übereinander stecken und in der NZ am Rand befestigen. Dann einfach die beiden Kissenteile rechts auf rechts aufeinandernähen (was zuviel ist bei der Höhe wegschneiden) und durch den Schlitz im Rückenteil wenden. Ich nähe dann noch gern ein 3 cm großes Rechteck auf der Knopfleiste, damit sie nicht bis zum Kissenrand zu öffnen ist. Kissen rein und sein Werk genießen!







 Und womit  RUMSt Ihr heute???

Eure Andrea

Weil eben schon ein paar Anfragen gekommen sind, so meinte ich das mit dem Rechteck auf der Knopfleiste!