Posts mit dem Label Fragen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Fragen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Rotkäppchen und Marrakesch ♥

Eine Mama aus dem Kindergarten hat sich in Minikäfers Rotkäppchensveja  verliebt, also eigentlich die Tochter. Und so hab ich die Reste der damals verwendeten Stoffe zusammengekratzt, um dem Mädl eine Kombi zu nähen, bestehend aus Mareen (what else?!) und Yara (Leggin).

Die Freude ist groß bei Mutter und Tochter, das freut mich dann besonders. Die neue Besitzerin des Kleidchens hat es nicht mal zum Schlafen ausgezogen und mich dann am nächsten Morgen freudigst im Kindergarten begrüßt und es mir voller Stolz gezeigt, das geht runter wie Öl!
Hat schon ganz was eigenes für jemand anderen zu nähen. Wie geht es Euch dabei? Näht ihr da irgendwie anders, als bei Dingen, die für Eure Kinder sind? Ich hab das Gefühl, ich denk da viel mehr nach ...




Und nun zu MARRAKESCH: 
Leider hat die Zeit bei mir dieses Mal nur für 2 der vielen Muster aus der neuen Stickserie von Nette gereicht, einmal auf türkisem Wollfilz mit Leder als Appli für eine Hülle und einmal als Aufnäher auf Wollfilz.
Aber ihr solltet Euch unbedingt Nettes neue Stickdatei MARRAKESCH und ihre Beispiele ansehen, ich liebe so schnörkselige Muster und die gibt es als Appli, Täschchen ITH und Wimpel!!! 


 In Österreich ist morgen Nationalfeiertag und samstags wird die MIDI schon 6!
Deshalb wünsche ich Euch heute schon ein schönes Wochenende und wir lesen uns dann am Montag wieder meine Lieben, vielleicht kann ich Euch dann schon die Winterjacke der MIDI zeigen, an der ich seit Tagen bastel!
Eure Andrea

Freitag, 10. Juni 2011

Aufbewahrung Schnittmuster!

Jetzt brauch ich mal dringend Tipps, Anregungen, konkrete Vorschläge, einfach Hilfe! Ich bewahre meine abgepausten Kleidungsschnitte so auf:
sprich ein Hosenkleiderhaken pro Größe und die einzelnen Teile je Schnitt mit einer Stecknadel fixiert.
Aber irgendwie ist das nicht das Gelbe vom Ei denn kaum nimmt man einen Schnitt raus und klappt den Haken wieder zu, rutschen mit Garantie wieder welche raus wenn mans aufhängen will dh. dann alles wieder runter, alle Schnitte neu zusammen und Haken zu. Ausserdem hab ich bei den jeweilien Größen mittlerweile schon 2-3 Haken hängen, weils die Haken"kapazität" sprengt.

Wie macht ihr das?! Wegwerfen nach dem Nähen kommt nicht in Frage, ich verwende alle Schnitte mehrmals. Bei den FM Anleitungen seh ich oft ein großes Loch im Schnittteil wie und wo wird das dann aufgehängt?

Bin für sehr dankbar für Eure Hilfe und freue mich auf zahlreiche Kommentare!!!!
Eure Andrea