Posts mit dem Label Lillestoff werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Lillestoff werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 14. September 2015

Herbstgarderobe

Die wird hier grade aufgefrischt und ein paar Teile sind an diesem (Näh)Wochenende entstanden.

Das Kleid ist aus dem Primavera Schnitt von Lillesol und Pelle, allerdings nur das Oberteil, das Rockteil mit den Taschen hab ich mir dazugebastelt bzw. man kann ein vorhandenes Rockteil eines anderen Schnittes anpassen. Auch die mintfarbene Tunika ist nach diesem Schnitt genäht, allerdings ohne die Kellerfalte beim Rockteil und ebenfalls mit einem Bündchenstreifen zwischen Ober- und Rockteil, ich mag den Look so noch lieber! Die dazupassende Legging ist wie gewohnt Yara von Cinderella Zwergenmode.

Ein Hoodie nach dem Jesse Schnitt, auch von CZM, für eine Freundin der MIDI aus den petrolweißen Sternen von Lillestoff in Kombi mit dem süßen Panda von Alles für Selbermacher ♥ hachz.. bei solchen Teilen fällt mir das Hergeben oft besonders schwer...


 






Startet gut in die neue Woche!
Eure Andrea

Mittwoch, 19. August 2015

Amelie my ♥

Amelie von Farbenmix hat sich in den letzten Jahren zu meinem allerallerallerliebsten Alljahresschnitt herauskristallisiert ♥ Ich mag den Schnitt als Basic total gern, einfach ein LA Shirt drunter oder im Sommer einfach nur so als Kleiderl. Jedes Jahr nähe ich auch gerne die extended Version mit Ärmeln, Seitentaschen oder aufgesetzten Taschen und mal mit Rollkragen oder Wickelkragen oder Kapuze, je nach Lust und Laune. Was ich total zu schätzen weiß an diesem Schnitt ist, dass das Kleid mindestens 2 Jahre passt, zuerst als Kleid und dann noch als Tunika (deshalb auch immer die XXL Armbündchen), das Kleid wächst also wirklich mit!

Die Ärmelvariante ist echt easypeasy und wurde schon von mehreren Bloggerinnen beschrieben, Suchbegriff bei Google "Amelie mit Ärmeln", Seitentaschen einzufügen ist auch keine große Sache und auch da gibt es schon unzählige Anleitungen. Den Rollkragen habe ich oben einfach umgeschlagen und ein Gummiband eingezogen, damit das nicht labberig nach aussen fällt.

Der Mangagirls Rapport ist echt ein Traum, wenn auch ein teurer... aber gut, die Qualität ist auch wirklich 1a. Mal schauen, wofür sich mein 2. Rapport noch ausgeht, eventuell ein cooler Sweater?!

Hier nun die Bilder für euch, passend zur Abkühlung, die Montag Nacht über Wien hereingebrochen ist nach dem geilsten Sommer seit langem!






Genießt den Tag,
Eure Andrea

Donnerstag, 19. März 2015

Lillesol und Pelle Women Freizeithose

*Werbepost*
Der erste Damenschnitt von Lillesol und Pelle ist daaaa und es ist ein richtig feiner Schnitt, die Freizeithose, die ich auch (siehe Bilder unten) total gerne für meine Kinder nähe. Die MIDI war so begeistert von meiner, dass sie auch 2 neue wollte und die werden abwechselnd getragen, je nachdem welche in der Wäsche ist :)

Nun aber zu MEINER: ich hab einen meiner Lieblingsstoffe von Lillestoff zugeschnitten in Kombination mit blitzblauem Unijersey. Im Bund ist auch ein Gummi eingezogen und Bindebänder, so hat das ganze Halt und eine lässige Optik.




Und das ALLERALLERBESTE ist, dass diese Hose echt rasch genäht ist und wenn ihr euch selber so schöne, coole Freizeithosen nähen könnt, dann spart man sich doch glatt das Kaufen :)

Das Ebook bekommt ihr wie gewohnt HIER auf Julias Seite zum direkten Download!*Werbepost*
 Habt´s fein!

Und weil die Hose ganz allein für mich ist, und heute auch noch Donnerstag ist, hüpf ich doch glatt auch noch zu RUMS rüber!

Eure Andrea

PS: Zum Thema *Werbepost*, da in letzter Zeit immer wieder darüber geredet wird "markieren oder nicht", hab ich beschlossen es nun dazu zu schreiben, obwohl ich Stoff und Zeit investiere und nix bezahlt bekomme von den lieben ProbenähauftraggeberINNEN, nein ich mach das einfach gern und freue mich, dass ich gefragt werde, ob ich den Schnitt gerne vorab nähen möchte, aber sicher ist sicher... Die Frage für mich ist dann aber generell was tun wenn ich einen Schnitt verlinke weil ich zb von der Firma XYZ ein Shirt genäht habe OHNE es probegenäht zu haben.. keine Stofflinks zu Shops mehr? Keine Links zum Schnitt mehr? Hmpf...

Donnerstag, 8. Januar 2015

On a Tuesday... am Donnerstag ♥

Die MINI hat sich eine wunderschöne Stoffkombi für ihr neues Kleid "Mama, bitte gaaaanz laaaang wie eine feine Dame" ausgesucht. On a Tuesday von Enemenemeins und dazu passend ein beerenfarbenener Ringel.. hachz ♥

Schnitt ist Marie von FeeFee allerdings OHNE den Balloneffekt dafür mit zusätzlichem Saumbündchen. Damit das Bindeband nicht durch die großen Ösen rutscht, hab ich die Kapuze leicht gerafft mit den Bändern und sie dann im Nahtschatten der Filzaufnäher extra noch angenäht, so bleiben sie immer in dieser Position.

Der Schulstart gestern war gar nicht so schwer wie ich dachte, also das Aufstehen, aber die Mädls meinten heute beim Abholen "in 3 Wochen sind Gott sei Dank schon wieder Semesterferien" hahaha diese Lauser...






Schönen Donnerstag euch LIEBEN ♥
Eure Andrea

PS: Wer öfters sehen mag, was sich hinter den Kulissen von kreativkäfer so tut, der kann gerne bei Instagram oder auf meiner Facebookseite reinschauen, die Links dazu findet ihr auf der linken Seite im Blog.

Donnerstag, 28. August 2014

Sveja trifft Fall Flowers ♥

Hachz, bei den vielen neuen Stoffen, die laufend erscheinen, kann man sich ja kaum entscheiden...  aus den wundervoll weichen Jolijou Schätzchen hab ich für meine MIDI eine Sveja von Ki-ba-doo gezaubert, statt dem Beleg hab ich den Halsausschnitt eingefasst, aussenliegende Ovinähte runden das Ganze ab! Eine zweite Sveja aus dem Lillestoff Federnjersey von LilaLotta ist auch noch entstanden für den Edelstoff Designmarkt, bei dem ich wieder mit dabei bin am 20. und 21. September in der Anker Expedithalle in Wien!

Die letzten paar Ferientage genießen wir hier noch, auch wenn das Wetter schon sehr herbstlich ist... am Montag geht´s dann wieder los für alle und die MINI zählt schon die Stunden, bis sie endlich in ihre Schultüte lugen darf ♥




 Genießt den Donnerstag!
Eure Andrea

Dienstag, 27. Mai 2014

Jersey Shorts

Diese Retro Jersey Shorts liebe ich einfach und ausserdem sind sie schnell gemacht, sehen aber super aufwendig aus! Schnitte gibt´s einige, zb. in der aktuellen Ottobre, dann von CZM das Schnittmuster Fubega, Frau Hamburger Liebe hatte mal ein Freebie am Blog und so weiter. Und eigentlich kann man sich das Schnittmuster aus einem Shortsschnitt auch selber machen, wenn man die Ecken abrundet. Die Seitennähte werden nicht normal geschlossen, aber das sieht man bei dem Tutorial am Blog von Hamburger Liebe perfekt...



Schönen Dienstag!
Eure Andrea


Stoffe Swafing und Lillestoff

Montag, 17. Februar 2014

Äpfel und Birnen

Bei manchen Stoffen ist es ja so, die MUSS man unbedingt haben, dann sind sie im Regal und ... NIX. So ging´s mir mit den Simply Apples und Pears, Kleinigkeiten immer wieder mal, aber nicht so richtig, dann aber hab ich den Schrank der MINI entleert und über 80 (!!!!) Teile aussortiert öhm warum ist der Kasten immer noch so voll???? und musste natürlich für Nachschub sorgen.

Ein Knopfrock und ein Knopfshirt von Lillesol und Pelle war die perfekte Kombination um die Stöffchen anzuschneiden und ein weiteres Knopfshirt mit XXL Knopf gab´s noch so dazu und dann noch ... ABER das zeig ich euch dann morgen*ggg*




Schönen Montag!
Eure Andrea

Dienstag, 21. Januar 2014

Stoffe, die ich schon lange anschneiden wollte

Und nun hab ich es endlich gemacht, bevor sie im Stoffregal vergammeln... Pluma und Fuchs & Eule von Lillestoff lagen gestern unter der Nähmaschine und es war mir ein Vergnügen! Und auch Janeas Hjerter wurde verarbeitet.
Alle 3 sind Schnitt Amelie mit Ärmeln -eine Anleitung dazu findet ihr HIER- diese Version mag ich in der kühleren Jahreszeit besonders gern. Strumpfhose oder Legging, Amelie mit Ärmeln und man ist angezogen *ggg*
Ich hab diese Version mit Ärmeln auch schon HIER mal gezeigt und ich kann sagen, dass diese Kleider/Tuniken zu den meistgetragenen Sachen bei meinen Mädls gehören, weil sie auch toll mitwachsen.








 Genießt den Tag! Und DANKE für die vielen lieben Kommentare zur DIY Küche, ich hab das Lob ausgerichtet ♥

Eure Andrea