Posts mit dem Label Pleiten Pech und Pannen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Pleiten Pech und Pannen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Mareen gestreift mit Panne

Für meine Große eine weißblaue Streifen Mareen zugeschnitten, penibelst darauf geachtet, daß beim Raglan die Streifen aufeinander treffen, links auf links zusammengesteckt (nicht wie gewohnt rechts auf rechts, weil ich außenliegende gelbe Nähte wollte) und mit der Ovi genäht,  sich mächtig gefreut, wie toll die Streifen sich treffen, dann wie gewohnt die somit rechts wegstehende Ovinaht umgeklappt und mit der Nähmaschine von rechts nochmal abgesteppt und aaaaaaaaaah dann passen die Streifen natürlich nimmer aufeinander, weil man ja quasi die Nahtzugabe auf die Seite klappt, wenn man von außen näht,  ... pfffffffffff.. man lernt nie aus, was?! Ich hätte die Naht natürlich wegstehen lassen können, aber ich find´s so anliegend einfach schöner, bei außenliegenden Nähten.

Die Ärmel habe ich nur zu 3/4 aus dem Ringelstoff zugeschnitten, den Rest dann als langes Bündchen, der Saum ist nur mit der gelben Ovinaht versäubert.
Ein schlichtes Oberteil zu Jeans ist fertig und das mit den sich-nicht-bei-der-Naht-treffenden-Streifen-weil-von-rechts-die-wegstehende-Nahtzugabe-auf-die-Seite-geklappt, hat mein Kind so gar nicht interessiert "ist doch eh super Mama!" *zwinker*



Habt einen schönen Donnerstag!

Eure Andrea